Samstag, 8. September 2012

Punch-Art

Eine blumige Angelegenheit


heute zeige ich Euch mal wieder eine Punch-Art-Karte. Ich muß einfach zugeben, daß ich Punch-Art sehr faszinierend finde.
Man nimmt eine (oder mehrere Stanzen) und macht daraus was komplett anderes.

Geburtstagsgrüße mit Punch-Art
Für die Blume habe ich zuerst den Farbkarton in Petrol mit der BigShot geprägt und danach dann mit der Stanze Blütenblätter die "Blütenblätter" ausgestanzt.
Als Hingucker habe ich dann noch eine Klammer in Antikoptik in die Mitte gesetzt.

Da man auf dem "Komplett-Bild" immer noch alles genau erkennen kann, hier nochmal eine Detailaufnahme.
Punch-Art Detailansicht

Bitte beachtet auch den zusaätzlich Termin für eine Sammelbestellung
Mo, 10.09.2012.
Wenn Ihr euch noch schnell etwas sichern wollt, dann jetzt los.


In den Listen seht Ihr auch bereits, welche Artikel bereits vergriffen sind.

Mein Fazit: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Bis bald
Eure Daniela

1 Kommentar:

  1. Das ist eine sehr schöne Karte, ich hätte nur nicht mit Rot gewischt aber das ist Geschmackssache.
    Hoffe du bist mir für meine ehrliche Meinung nicht böse.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen